Dagmar Bammesberger



Dagmar guckt so verträumt, weil sie an ihr nächstes Bild denkt, das sie malen wird. Sie ist nämlich eine richtige Künstlerin. Im Moment ist sie ganz der Öl-Malerei verfallen. PS: Die Aquarelle waren übrigens auch nicht schlecht... 

Zunächst schauen wir kurz mal der Künstlerin bei ihrer Arbeit über die Schulter.
           
Seit 2007 genießt sie ihren Ruhestand. Ein-, zweimal pro Woche macht sie die Heilbronnner Innenstadt unsicher. Am liebsten aber wäre sie dauernd in fernen Kontinenten unterwegs.